Unser Leitbild

Jung und Alt gemeinsam unterwegs. Zusammen erreichen wir Ziele, die für den Einzelnen nicht umsetzbar sind. Auf dieser Seite finden Sie die Werte und Visionen, die uns auf unserem Weg motivieren und inspirieren.

Präambel

Unser Leitbild soll das Handeln unserer Mitglieder und der Organe unserer Genossenschaft anleiten und als Richtschnur für unser gemeinschaftliches Leben dienen.

Unsere Vision

Wir streben ein “MehrGenerationenWohnen” in genossenschaftlicher Verwaltung an.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Gleichgesinnten eine gemeinschaftliche und solidarische Wohnform zu formulieren und zu realisieren.

Wir wollen ein Umfeld schaffen, das ein gegenseitig bereicherndes und solidarisches Zusammenleben und ein Geben und Nehmen zwischen den Generationen ermöglicht.

Die ökologische Nachhaltigkeit unseres Bauprojekts ist uns sehr wichtig. So legen wir großen Wert auf natürliche Baumaterialien und naturnahe Bepflanzungen, vielfältige Maßnahmen zur Energieeinsparung sowie ein umweltschonendes Mobilitätskonzept.

Unser Bestreben

Als Genossenschaft gewährleisten wir für unsere Mitglieder eine hohe finanzielle Sicherheit.

Für unsere Baupartner:innen (z.B. Architekt:innen, Bauleiter:innen, Berater:innen, Banken) und die Kommune bietet die Organisationsform der Genossenschaft (eG) ein hohes Maß an Verbindlichkeit und Transparenz.

Wir wollen in unserem Viertel und in den Stadtteil hinein eine lebendige Nachbarschaft pflegen. Durch soziales Engagement und unterschiedliche Angebote wollen wir zu einem solidarischen Miteinander und einem vielfältigen kulturellen Leben beitragen.

Unsere Leitsätze

Wir wollen, dass sich unsere Mitglieder in unserer Gemeinschaft zuhause fühlen.

Das bedeutet für uns:

  • Eine eigene Wohnung – in einer der Personenzahl entsprechenden Größe.
  • Ein eigenständiges Leben – und so viel Rückzugsmöglichkeit wie gewünscht.
  • Ein gemeinschaftliches Leben – so viel, wie jeweils guttut, bereichert und inspiriert
  • Gegenseitige Hilfe – so viel, wie jede:r bereit ist, zu geben.

Wir werden ein gemeinwohlorientiertes wohnwirtschaftliches Unternehmen mit der Firmenbezeichnung „Rheinova Wohnen eG“ gründen. Die Mitwirkung unserer Mitglieder in der Gemeinschaft und in den Arbeitsgruppen setzen wir für den langfristigen Erfolg unseres Wohnprojektes voraus.

Unsere Mitglieder sind gleichzeitig Miteigentümer:innen und Mieter:innen unserer Genossenschaft.

Unsere Erwartung an uns selbst

Wir lassen uns in unserem Handeln von gegenseitiger Wertschätzung, Achtung und Toleranz leiten. Unsere Zusammenarbeit wollen wir regelmäßig reflektieren.

Entscheidungen treffen wir demokratisch, unter anderem mit der Methode des systemischen Konsensierens. Konflikte behandeln und bearbeiten wir nach den Grundsätzen und Regeln der gewaltfreien Kommunikation und ziehen im Falle der Notwendigkeit eine externe Mediation, bzw. Supervision hinzu.

Wir wirken überparteilich und lehnen jede Form von Ausgrenzung, Herabsetzung und Gewalt ab.

Unsere finanzielle Strategie

Wir wollen und werden wirtschaftlich und nachhaltig handeln. Gewinne werden wir in unseren Bestand und in Rücklagen reinvestieren.

Wir wollen dauerhaft einen fairen und bezahlbaren Mietzins für unsere Mitglieder gewährleisten. Dabei achten wir auf solide Finanzen, angemessene Eigenkapitalausstattung und ausreichende Rentabilität.

Rheinova sucht weitere junge Familien und junggebliebene Personen bis 45 Jahre

Hast du Lust bei uns dabei zu sein? Schreibe eine Nachricht an Christiane und Monika!